Kostenfreies Wiedereinstiegsprojekt

Blended Learning im Inneren Salzkammergut

Kostenfreies Wiedereinstiegsprojekt für Frauen

Hier gibt es eine Radiosendung zum Projekt – ab Minute 7 !!

Frau arbeitet an Laptop

 

Der Regionalentwicklungsverein REGIS, dem sieben Gemeinden des Inneren Salzkammergutes angehören, hat für das Projekt „kaufmännische Weiterbildung für Wiedereinsteigerinnen“ des Anbieters „Europa virtuelle Volkshochschule Ebensee“ grünes Licht gegeben. Mit Fördermitteln aus dem LEADER-Programm der Europäischen Union besteht damit ab sofort für Frauen die Möglichkeit, kostenfrei an einem 6-wöchigen blended Learning Kurs teilzunehmen. Realisiert wird der Kurs in Kooperation mit dem Frauenforum Salzkammergut.

Für wen ist das Angebot gedacht?

Das Angebot ist für Wiedereinsteigerinnen gedacht, die nach einer längeren Pause im kaufmännischen Bereich wieder Fuß fassen wollen. Für Frauen, die sich Teil- oder Vollzeit selbständig machen und kaufmännisch fit werden wollen. Für Frauen, die ihre Lehrabschlussprüfung in einem kaufmännischen Lehrberuf vor einigen Jahren nicht gemacht haben und dies nun angehen wollen. Aber auch für Frauen, die aus anderen Gründen an einem blended learning Kurs zu kaufmännischen Inhalten Interesse haben.

Was ist blended learning?

Blended-learning bedeutet, dass sich die Kursteilnehmerinnen ihre Zeit eigenverantwortlich einteilen. Lernen ist von überall dort aus möglich, wo es Internetzugang gibt (am PC, Laptop, Tablet oder Smartphone). Während des gesamten Kurses sind die Teilnehmerinnen online begleitet und unterstützt! Darüber hinaus ermöglichen persönliche Gruppentreffen im Frauenforum Salzkammergut, in Ebensee, den direkten Austausch mit den anderen Teilnehmerinnen und den KursleiterInnen.

Zwei Informationstermine!

Informationsmöglichkeit über das kostenfreie Angebot gibt es am Mittwoch, den 10.10.18, ab 10 Uhr oder am Samstag, den 13.10.18, ab 15 Uhr, bei uns im Frauenforum Salzkammergut, Soleweg 7/3 (ehem. SkriboHaus), 4802 Ebensee am Traunsee.

Um Anmeldung wird gebeten – Tel.: 06133 4136 oder
office@frauenforum-salzkammergut.at

Details zum Kurs findest Du hier!