Radiogespräch zum Weltfrauentag 2016

Iris Kästel und Christina Angerer-SchilcherWas hat sich in den letzten 105 Jahren für Frauen verändert  – von verbessert bis immer noch in alten Strukturen gefangen – vom Wahlrecht bis zu Bildungs- und Arbeitsmöglichkeiten – darüber sprechen Christina Angerer-Schilcher von der Frauenberatungsstelle in Ischl und Iris Kästel vom Frauenforum Salzkammergut in Ebensee. Aus ihren praktischen Erfahrungen und Betrachtungen über unser aller Zusammenleben ziehen sie Schlüsse darüber wo noch Aufgaben offen sind und was bereits Grund zum Feiern gibt.
Hier gehts zur Radiosendung!