Projektauftakt, Mittwoch 22. November 2017

« 1 von 2 »

Programm im Heimatmuseum Ebensee:

Ab 17 Uhr startete das Erzählcafe. Alle konnten dort bei Kaffee und Kuchen mit den „Frauen der Weberei“ ins Gespräch kommen. Ab 18.00 Uhr wurde dann tiefer ins Thema eingetaucht: em. Univ. Prof. Dr. Roman Sandgruber, sprach über das „Textilland Oberösterreich“ und Ao. Univ. Prof.in Dr.in Sylvia Hahn von der Universität Salzburg rundete mit ihrem Vortrag „Frauen in der Textilindustrie“ das Thema ab.

Im Anschluss wurde ein von Salzburger Studentinnen produzierter Film mit dem Titel „Weberei & Spinnerei Ebensee“ uraufgeführt. Protagonistinnen des Films sind drei ehemalige Webereiarbeiterinnen!

Für die musikalische Umrahmung sorgte das Ensemble Vokal Diagonal, das „vom Leben gewebte Lieder“, unter der Leitung von Mag.a Gertraud Steinkogler-Wurzinger, zu Gehör brachte.

Hier findet ihr die offizielle Einladung 🙂