Kaum Macht – dafür sexy!?

Maria Pernegger

Maria Pernegger // (c) Russkäfer

Zwischen Abwesenheit und Aufregung: Frauenpolitik und Frauenbilder in den Medien.

Vortrag und Austausch von und mit Maria Pernegger, Politik- und Medienanalytikerin.

Bei uns im Frauenforum Salzkammergut, am Donnerstag, den 24. November, ab 19 Uhr Eintritt frei!

„Die Frauenpolitik kämpft in Medien, Politik und im Bewusstsein der Öffentlichkeit nach wie vor um ihre Daseinsberechtigung. Absurd eigentlich, denn zu tun gäbe es auf diesem Gebiet genug. Auch wenn die Gleichstellung von Frauen und Männern längst gesetzlich verankert ist, gibt es eine Vielzahl von Punkten, die zeigen, wie weit Österreich in Wahrheit noch von diesem Anspruch entfernt ist. Und da genügt es dann nicht, wenn sich die Verantwortlichen in der Politik zweimal im Jahr aufraffen, frauenpolitische Floskeln wiederkäuen und den Frauen Blumen streuen“. (Maria Pernegger)

Hier geht’s zur Veranstaltung

Hier schon einmal Impulse von dorf.tv und RadioFro: