’07 Transparentaktion – 400 Frauen sichtbar machen! 29. Juni 2007

Zuschauerinnen

Bei strahlendem Sonnenschein und weiß-blauem Himmel erwartete eine gespannte ZuschauerInnenmenge die Enthüllung des Transparentes frauensichtbarmachen.

Übrigens können Sie hier mehr über das große Projekt frauensichtbarmachen erfahren!

Das Transparent bevor es ausgerollt wurde

Die Obfrau des Frauenforums, Gertrude Piontek, bedankte sich bei der großartigen Unterstützung der Frauen für dieses Projekt und auch der Bürgermeister der Gemeinde Ebensee, Herwart Loidl, der Landtagsabgeordnete Josef Steinkogler und die Frauenausschussvorsitzende der Gemeinde, Andrea Königsmaier, fanden würdigende Worte.

Dann war es so weit: die Musikerinnen der Feuerwehrkapelle Langwies stimmten das Ebenseer Lied „Kloane Häuserl in der Höh'“ (übrigens von einer Frau komponiert) an.

Musikerinnen

Die beiden Vorstandsfrauen, Guggi Spitzer und Ingrid Ulrich, kappten in 20 Meter Höhe die Seile und das Transparent öffnete sich.

Ingrid Ulrich in 18 Meter Höhe

Jubel vor dem Transparent

Gertrude Piontek, Josef Steinkogler, Andrea Königsmaier, Herwart Loidl vor dem Transparent

 

 

 

 

 

 

 

v.l.: Gertrude Piontek (Obfrau des Frauenforums), Labg. Josef Steinkogler, Andrea Königsmaier (Obfrau des Frauenausschusses der Gemeinde Ebensee), Herwart Loidl (Bürgermeister Ebensee)

 Festumzug – Verbandstrachtenfest in Ebensee, 1. Juli 2007

Festumzug in EbenseeAm 1. Juli zogen im Rahmen  des Festumzuges des Verbandstrachtenfestes ca. 2.500 TeilnehmerInnen (Mitglieder von über 87 Vereinen aus ganz Österreich und Bayern) zur Musik von sechs Musikkapellen durch Ebensee direkt am Transparent „frauensichtbarmachen“ vorbei!

 

 

… und immer wieder standen Menschen vor dem Transparent und staunten und schauten Fotoobjekt Transparent