Revolution im Kleiderschrank

Regina PollakKickoff für alle Nähbegeisterten und jene, die es noch werden möchten!

Sonntag, 26. November, 11 – 13 Uhr, im FFS

Wie kann ich aus „alter“ Kleidung mein „neues“ Lieblingsstück kreieren und darüber hinaus Ressourcen schonen?
Regina Pollak stellt ihr selbst entwickeltes Upcycling-Konzept vor! Anhand praktischer Beispiele erfahren Sie, wie ihr Tauschladen funktioniert und welche Möglichkeiten und Angebote die Nähwerkstatt bietet.
Die Planung eines Nähkaffees in Ebensee soll mit InteressentInnen im Anschluss besprochen werden.
Wir freuen uns auf einen anregenden Vormittag mit viel Information, kreativen Ideen und einem fruchtbringenden Austausch zum Thema Upcycling!
Für Snacks und Getränke ist gesorgt.
Teilnahme freiwillige Spende!

Meine Werte – Deine Werte – Unsere Werte

Plakat zur Ausstellung Wander-WerteLinzer Wanderausstellung zum Wertebegriff zu Gast bei uns in Ebensee
VERNISSAGE am Dienstag, 17. Oktober, 18 Uhr

Die Ausstellung „Grenzüberschreibende Wander-Werte“ ist von der hoch emotional geführten Werte-Debatte in Österreich inspiriert. Eines ist sicher: Werte wandern mit Menschen ein und aus, können aber ihrerseits auch von Menschen unterwandert werden.
Der unabhängige MigrantInnenverein maiz, mit Sitz in Linz, hat die Ausstellung konzipiert und kuratiert. Zu sehen war sie in Oberösterreich bisher nur im Linzer Willy*Fred-Haus. Vom 17. Oktober bis 24. November sind die Kunst-Interventionen nun bei uns in Ebensee zu sehen. Insgesamt sieben Werke von LISBETH KOVAČIČ, BÜRO TRAFO.K, MERVE AKYEL, PETJA DIMITROVA, TOMASH SCHOISWOHL, IG [D_A_] DAZDAF und MAIRA ENESI zeigen einen Gegenentwurf zum derzeitigen Wertekanon aus migrantischer Sicht. Äußerst spannend!

Besichtigungen der Ausstellung sind nach telefonischer Vereinbarung vom 18.10. – 24.11., unter 06133 4136 möglich.