Ist noch gar nicht so lange her, dass …

Frauenzeichen mit geballter FausDanke an alle, die bis heute für Frauenrechte gekämpft haben und weiterhin kämpfen!!!!
Das alles und viel mehr (!!) haben wir Frauen den Feministinnen zu verdanken:
1. Dein Recht auf Eigentum
2. Dein Recht, öffentliche Ämter zu bekleiden
3. Dein Wahlrecht
4. Dein Zugang zu Bildung
5. Dein Recht selbst zu bestimmen wen du heiratest – oder gar nicht zu heiraten
6. Dein Recht, dass Dein Ehemann Dich nicht vergewaltigen darf
7. Dein Recht, Deinem Ehemann nicht länger als dem Haupt der Familie untergeordnet zu sein
8. Dein Recht, dass Dein gewalttätiger Ehemann Deiner Wohnung verwiesen wird
9. Dein Recht auf Geburtenkontrolle
10. Dein Recht bei Heirat nicht den Nachnamen Deines Mannes annehmen zu müssen
11. Dein Recht berufstätig zu sein
12. Dein Recht Deine Staatsbürgerschaft an Dein Kind weitergeben zu können
13. Dein Recht als geschiedene Frau nicht mehr zehn Monate unter einem Heiratsverbot zu stehen
14. Dein Recht dass Deine Arbeitgeberin/Dein Arbeitgeber Deine betriebliche Weiterbildung zu zahlen hat
15. Dein Recht nicht begrapscht zu werden

Zarte Effekte und Haifischbeckenkämpfe

Anlässlich des Internationalen Frauentages laden wir am Samstag, den 5. März, ab 19:30 Uhr zum 29. Frauenfilmtag ins Kino Ebensee ein. Im Mittelpunkt stehen wieder Wirken und Werken von starken Künstlerinnen.

Gerlinde LehnerGerlinde Lehner präsentiert im Foyer des Kinos ihre Aquarellkunst. Vor 15 Jahren entdeckte Lehner diese Technik für sich. „Mich faszinieren die spontanen Farbverläufe und zarten Effekte, die durch Übermalen und Aussparen von Flächen entstehen.“, sagt die Vorchdorferin, die inzwischen auch gerne mit den kräftigeren Acrylfarben arbeitet. Weiterlesen