Gegen Gewalt an Frauen! Und Männer raus?

T-Shirt mit der Aufschrift "Nein zur Gewalt an Frauen"Ein Bericht von Christina Jaritsch
Wien: Am 25. November kämpfen jährlich Solidarische weltweit gegen Gewalt an Frauen. Anlässlich dieses Tages findet in Wien eine Demonstration statt. Drei Vertreterinnen des Frauenforums Salzkammergut (FFS) beteiligen sich aktiv daran. „Weil es uns nicht wurscht ist!“, so Pauline Lahnsteiner, Obfrau Stellvertreterin des FFS.
Die Demo findet im Rahmen der Aktionstage „Sechzehn Tage gegen Gewalt an Frauen“ statt, online läuft die Aktion unter dem Hashtag #16tage. An der Rossauer Lände Weiterlesen

15 Minuten, die 16 Tage lang wirken!

eine Gruppe Frauen und Männer, die die Fahne frei leben ohne gewalt hissen

(c) Hörmandinger

Eine farbenfrohe Fahne. Die abgebildete Frauenfigur und der Slogan „frei leben – ohne Gewalt“ symbolisieren ein gleichberechtigtes, selbstbestimmtes und freies Leben von Mädchen und Frauen weltweit.
Seit 2007 beteiligt sich die Marktgemeinde Ebensee auf Initiative des Frauenforum Salzkammergut an der weltweiten TERRE-DES-FEMMES-Fahnenaktion gegen Gewalt an Frauen, die am 25. November, dem Int. Tag gegen Gewalt an Frauen startet und 16 Tage lang, bis zum 10. Dezember, dem Int. Tag der Menschenrechte, andauert. Die internationale Kampagne macht sich für das Recht auf ein gewaltfreies, gleichberechtigtes und selbstbestimmtes Leben aller Frauen und Mädchen stark.
Wichtiger Bestandteil dieser Kampagne ist die Fahnenaktion. Die Fahne Weiterlesen